You are using an outdated browser. For a faster, safer browsing experience, upgrade for free today.

Innere Kraftquellen

Mein Anliegen ist es, andere darin zu unterstützen, die im Innern liegenden Ressourcen kennen- und nutzen zu lernen. Das heißt vor allem, diese in ihrer stärkenden Kraft zu erleben, um so ein Vertrauen in sich selbst und die eigene Selbstwirksamkeit zu entwickeln.

In meiner Heil-und Beratungsarbeit geht es daher vor allem um die Rückverbindung zur eigenen inneren Kraft. Diese wieder zugänglich und erlebbar werden zu lassen sowie ein Verständnis darüber zu bekommen, was diese "innere Kraft" überhaupt ist. Was sie schwächt und was sie stärkt und wie ich wieder dahin zurückfinden kann, wenn ich herausgefallen bin.  Sind wir in Verbindung mit ihr, fließen ganz natürlich Ruhe, Zuversicht, Liebe und Stärkung in unser System. Wir sind dann im wahrsten Sinne des Wortes "ganz bei uns", "in unserer Mitte", "in unserer Kraft". Aus dieser Stabilität heraus, können wir die Dinge im Außen, Lebensumstände und -Einflüsse anders erleben, einordnen und beantworten.

Im Laufe unseres Lebens werden wir jedoch immer wieder durch äußere Umstände in Familie, Beruf, Partnerschaft und Beziehungen sowie durch körperliche, biografische und gesellschaftliche Veränderungsprozesse herausgefordert. Ja, man könnte auch sagen heraus-befördert aus unserer inneren Mitte. Damit ändert sich nicht nur unser körperliches Energieniveau, sondern auch die Beschaffenheit unserer Gedanken und Gefühle. In der Folge können wir leichter abrutschen in düstere Gedanken aus Sorgen und Ängsten, die uns wie gefangen halten und begrenzen können und die Art und Weise, wie wir unser Leben wahrnehmen,  erheblich beeinflussen.

Dazu biete ich Begleitung an in Form von Kunst- und Gesprächstherapie, Entspannungübungen sowie Achtsamkeits-und Meditationsschulung. Wenn ich z.B. durch Achtsamkeitstraining übe, mich mit meinem Atem zu verbinden und meine Aufmerksamkeit auf meine Körperempfindungen zu lenken, stelle ich automatisch auch eine Verbindung zu meiner inneren Kraft her. Körper, Geist und Seele kommen zusammen und bündeln ihre Kraft in der Wahrnehmung und im Anwesend Sein im jetzigen Augenblick.  Mehr dazu  unter „Achtsamkeit“.

Wenn ich mit Farben und Händen im Rahmen einer Kunsttherapie malerisch und intuitiv gestalte, nehme ich jenseits von Worten, Leistungs-und Erwartungsdruck auf schöpferische Weise Kontakt auf mit meiner Innenwelt. Im Malprozess entsteht ein Dialog mit der Seele, Gedanken treten dabei in den Hintergrund, Gefühle kommen ins Fließen und Selbstheilungskräfte werden aktiviert. Mehr dazu unter „Kunsttherapie“.

In lösungsorientierten Gesprächen entsteht durch Zugewandheit, Empathie und Akzeptanz seitens des Therapeuten/Coach ein geschützter, heilungsförderlicher Raum. In diesem können sich Bedürfnisse, Gefühle und Wünsche zeigen, Blockiertes, Zurückgehaltenes oder Abgelehntes geäußert werden und die eigene innere Wahrheit Stück für Stück aufgedeckt und gefühlt werden. Mehr unter „Gesprächstherapie“ oder „Kreatives Coaching

Die Sitzungen richten und gestalten sich nach den individuellen Bedürfnissen und aktuellen Themen der Klient*innen. Dabei gehe ich vorrangig intuitiv vor, um das, was gerade ist, aufgreifen und mitnehmen zu können. Meist mischen sich die therapeutischen Elemente  dabei, so dass in einer Sitzung z.B. zunächst mit einer Achtsamkeitsübung begonnen werden könnte oder auch einer Bewegungs-Übung, bevor ein Thema im Gespräch betrachtet oder in einer Mal-Einheit bewegt wird.

Die eigene innere Kraft für sich zu beanspruchen, heißt Kernkompetenzen zu fördern, wie Achtsames Wahrnehmen und Spüren, Entschleunigen,  (Selbst-)Annahme und Akzeptanz, Selbstliebe und Selbstfürsorge. Schritt für Schritt führt dieser Weg des Herzens und der Bewusstheit in mehr gelebte Freude und mehr geliebtes Leben.

Aktuell biete ich auch die Möglichkeit an, nach Abstimmung Sitzungen als online-Angebot oder als "Outdoor"-Termin in der Natur wahrzunehmen.

 

 

Petra Foidl ©  
Impressum | Datenschutz